Ansichten einer Stadt

Romantisches Rothenburg ob der Tauber
Was wurde nicht schon alles über diese Stadt gesagt, geschrieben oder in Filmen gezeigt. Und immer hat man den Eindruck, es ist noch so viel mehr, was man entdecken könnte, wenn man nur mehr Zeit mitgebracht hätte...
Städtetrip - Tagesausflug - Ferienreise
Aufgrund der fast unbeschadeten mittelalterlichen Altstadt ist Rothenburg weltweit bekannt und gilt als eine der am besten erhaltenen alten Städte Deutschlands. Rothenburg ist ein Ziel für Städtereisen, kann aber auch bei einem Tagesausflug gut erkundet werden.
Die Stadt thront auf einem Plateau 80 m hoch über dem Taubertal und bietet somit schon bei der Anfahrt eine traumhafte Kulisse. Von einer Stadtmauer eingerahmt, befinden sich im Inneren 42 Tor- und Wehrtürme. Hier findet man urige und verwinkelte alte Gassen und stolze Patrizierhäuser – man spürt die Romantik in allen Gassen.

Bei einem längeren Urlaub kann man auch die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" in der Umgebung erkunden.

46 Türme in der Altstadt
zeugen heute noch von Rothenburgs wehrhafter Geschichte. Allein 40 unterschiedliche Türme bzw. Tor-Türme säumen den Rundweg um die historische Altstadt und erzählen ihre Geschichte".

Auf dem Turmweg

Wandert man durch den Grüngürtel, der die historische Altstadt umgibt, zum Teil entlang des Taubertales, erlebt man das einmalige Zusammenspiel von mittelalterlicher Stadtbefestigung, Landschaftspanorama und Naturerlebnis! Der Turmweg ist 4 km lang und kann in beide Richtungen begangen werden. Info-Tafeln an 22 Stationen stellen in deutscher und englischer Sprache die Themen Türme, Tore, Festungswesen, umgebende Natur und Landschaft, Geschichte der Stadt sowie sehenswerte historische Einrichtungen anschaulich dar.
Einen herrlichen Blick bieten auch die begehbaren Aussichtsplattformen des Rathausturms und des Röderturms. In der Turmstube des Röderturms ist zudem eine Sammlung von Dokumenten und Bildern von 1945 ausgestellt.

Turmwegbroschüre

Erwerben Sie auch die dazugehörige illustrierte Broschüre zum "Turmweg Rothenburg" mit zusätzlichen Informationen (Bonusmaterial) über die Türme und Tore der ersten Stadtbefestigung des 13. Jahrhunderts in der Tourist-Information am Rathaus.

Stadt mit Aussicht

Die Umrundung der Altstadt auf und neben der Stadtmauer ist ein ganz besonderes Erlebnis, bei dem man für einige Stunden in das späte Mittelalter zurück reist. Die alten Wehrgänge der Stadtmauer strahlen auch heute noch eine einzigartige historische Atmosphäre aus, weshalb ihre Besichtigung und Begehung bei keinem Rothenburg-Besuch fehlen sollte.

Erlebnis mit Blick über die Dächer der Stadt
Die komplett erhaltene und begehbare 9 Meter hohe Stadtmauer umrundet auf einer Länge von ca. 3,5 Kilometer einmal komplett die Altstadt und ist gespickt mit Türmen und Toren. Auf beinahe 2 Kilometern ist die Stadtmauer mit seinem Wehrgang überdacht. Zugänge sind an und zwischen den Stadttoren.
Die Begehung ist ganzjährig und jederzeit möglich.

Perspektivenwechsel
Starten Sie mit dem Heißluftballon im lieblichen Taubertal zu einer unvergeßlichen Reise in die Lüfte. Mit Blick auf das romantische Rothenburg und die verträumten Wiesen und Dörfer in der Umgebung ist der Alltag schnell vergessen. Legen Sie Ihrem Partner doch einmal die Welt zu Füßen. Vielleicht für einen Heiratsantrag, zu einem besonderem Jubiläum oder einfach nur um zu zeigen wie wichtig dieser Mensch ihnen ist.

Termine gibt es täglich auch am Wochenende mit Sonnenaufgang ab Rothenburg ob der Tauber.

Direkt zum Anbieter
Heißluftballonfahrt
Gerlach Schmiede

© Rothenburg Tourismus Service; W. Pfitzinger. Gerlach Schmiede

Eine Stadtführung durch die Altstadt

Mit unseren Stadtführern auf Entdeckungstour gehen.

Hier geht es weiter zu den Themenführungen

Stadtführungen
Plönlein

©Rothenburg Tourismus Service, W. Pfitzinger, Brunnen am Plönlein